Skip to main content

Helfer

Unterstützt uns

Eine logistisch so anspruchsvolle Veranstaltung wie der EWE-Nordseelauf, vor allem der Insellauf, ist seit Beginn nur durch den herzlichen Einsatz seiner freiwilligen Helfer*innen durchführbar. Unser Orga-Team freut sich auf Eure tatkräftige Unterstützung!

Streckenposten

Insbesondere benötigen wir bei jeder Etappe zahlreiche Streckenposten, die an der Strecke positioniert werden und für einen reibungslosen Ablauf sorgen. Als Streckenposten habt Ihr meistens die Aufgabe, den Läufern den Weg an unübersichtlichen Stellen oder Kreuzungen anzuzeigen, vor Gefahren zu warnen.

Werdet Teil unseres Helferteams

Über 200 freiwillige Helfer bringen sich jedes Jahr bei der Tour ein, sie stehen uns bei den einzelnen Etappen zur Seite und leisten Großartiges. Ohne das unermüdliche Engagement vieler Helfervereine aus der Region könnte der EWE-Nordseelauf nicht stattfinden.

Vereine und Gruppen

Herzlich Willkommen sind Vereine ab zehn Personen, die Einzelbereiche auch in Eigenregie umsetzen möchten.

Verpflegungsstationen

Auf der Strecke stellen wir dank Eurer Unterstützung meistens ein oder zwei Verpflegungsstationen, um die Teilnehmer unterwegs mit Trinkwasser zu versorgen. Bei der Zielverpflegung schnippelt Ihr Obststückchen, meistens Äpfel und Bananen, und stellt sie zur Stärkung nach dem Lauf bereit oder gebt zusätzlich Getränke aus.

Aufbewahrung von Sporttaschen

Zusätzlich unterstützen könnt Ihr die Etappenorte bei der Annahme und Ausgabe der Sporttaschen vor und nach dem Lauf. Hierbei erleichtert Ihr einen zügigen Ablauf und tragt lächelnd dazu bei, dass alle Teilnehmenden auch ihre Sporttasche persönlich zurückbekommen.

Genauere Infos zum Ablauf der Lagerung von Sporttaschen erhaltet Ihr vor Ort.

Lust zu helfen?

Wenn Ihr auch einen Teil zum EWE-Nordseelauf beitragen möchtet, schickt uns bitte bei eine E-Mail
nordseelauf@iventos.de